Notice: Undefined index: lang in /www/htdocs/w00e51b4/autoz/index.php on line 19
MERCEDES Benz 200 /8 Strich8 W115 Limousine 4 gang 1968
Burger King in Winterthur-Toess CH (05.10.2017) Burger King in Winterthur-Toess CH (02.11.2017) Burger King in Winterthur-Toess CH (07.12.2017)


Auto-Zimmerli GmbH
Zimmerli Reto
Industrie Nägelsee
Schlachthofstrasse 16
CH-8406 Winterthur
www.auto-zimmerli.ch

Telefon:
Werkstatt und Büro:
  052 203 33 66
Verkauf und Ankauf:
  079 344 33 99
storeto.ch
Zurück HOME  >  Autos & Oldtimer  >  MERCEDES-BENZ

MERCEDES Benz 200 /8 Strich8 W115 Limousine 4 gang 1968

[Bildergalerie]

Status verkauft
Antrieb Heckantrieb
Aufbau Limousine

Hubraum 1998 ccm
Getriebeart Handschaltung
Inverkehrssetzung 6.1968
Leistung 95 PS
MERCEDES Benz 200 /8 (Strich8) W115 Limousine, 4 gang Getriebe mit Manueller Lenkradschaltung, Kühlergrill und Kühlerfigur in Chrom, Chromstossstangen, schönes rot-schwarzes Interieur, Aussenfarbe in hellelfenbein, Bakelit-Lenkrad, Chromraddeckel, Ausstellfenster, viel Chromzierleisten, 4 Türig, 5 Sitzplätze, Leergewicht von 1320 Kg, Flachstromvergaser, 4 Zylinder Motor mit 1988ccm Hubraum, 95 PS bei 5000 U/min.

Bei seiner Vorstellung 1968 war der W115 eine komplette Neuentwicklung. Unter den technischen Besonderheiten ragte vor allem das völlig neue Fahrwerk mit einer Schräglenker-Hinterachse heraus, die die bisherige Eingelenk-Pendelachse ablöste, sowie die Anordnung Vorderachs-Dreieckslenker, die seither dem nicken, dem eintauchen des Vorderwagens beim Bremsen entgegenwirken. Auch sonst gab es viele Neuerungen, die man noch heute bei jedem neuen Mercedes findet, so z.B. die typische Gestaltung der Mittelkonsole. Die neue Hinterachse verlieh dem Wagen eine Straßenlage, die auch heute noch überzeugt. Der Wagen war nach den neuesten Sicherheitsüberlegungen entwickelt worden. So hatte er beispielsweise serienmäßig vier Scheibenbremsen. Erstmals wurde die sehr anfällige Stockhandbremse der Vormodelle von der legendären Fußfeststellbremse mit einem Entriegelungszugknopf am Armaturenbrett abgelöst. Es gab erstmals zwei unabhängige Bremsen an der Hinterachse. Ohne praktischen Nutzen, aber Zeugnis für Liebe zum Detail war der Umstand, dass die Scheinwerfer so konstruiert waren, dass ein kleiner Lichtstrahl auf den Stern gelenkt wurde, welcher dadurch für die Insassen dezent als „guter Stern auf allen Straßen“ (zeitgenössischer Werbeslogan) schimmerte. Auch war der /8 die letzte Konstruktion, bei welcher der Stern auf einem Sockel, also der Attrappe des früheren Kühlerdeckels saß.





MERCEDES Benz 200 /8 Strich8 W115 Limousine 4 gang 1968 in hellelfenbein



MERCEDES Benz 200 /8 Strich8 W115 Limousine 4 gang 1968 viel Chrom



MERCEDES Benz 200 /8 Strich8 W115 Limousine 4 gang 1968 Oldtimer



MERCEDES Benz 200 /8 Strich8 W115 Limousine 4 gang 1968 Kühlergrill und Kühlerfigur in Chrom



[Weitere Bilder]

Weitere Angebote
ausdrucken    per Email versenden    bearbeiten
Besuche: 4758
 

 
 

© Auto-Zimmerli.ch GmbH - Technik & Hosting: Movetec - Software: YETI CMS