Notice: Undefined index: lang in /www/htdocs/w00e51b4/autoz/index.php on line 19
Chevrolet Tahoe 4x4 LT Autoride Geländewagen 5.3L V8 OHV 2004 8-Plätzer


storeto.ch
Zurück HOME  >  Autos & Oldtimer  >  CHEVROLET

Chevrolet Tahoe 4x4 LT Autoride Geländewagen 5.3L V8 OHV 2004 8-Plätzer

[Bildergalerie]

Status verkauft
Antrieb Vierradantrieb
Aufbau Geländewagen

Hubraum 5327 ccm
Getriebeart Automat
Inverkehrssetzung 07.2004
Leistung 290 PS
Chevrolet Tahoe 4x4 LT Autoride Geländewagen 5.3L V8 OHV 2004, 8-Sitzer, Light Pewter Metallic, Tan/Neutral Leather Interior, Reduktionsgetriebe, 4-Stufen-Automat mit Overdrive, Allradantrieb per Knopfdruck zuschaltbar, automatisches Sperrdifferential (ASD), Antiblockiersystem (ABS), Niveauregulierung automatisch, Servolenkung geschwindigkeitsabhängig, 4 Leichtmetallfelgen 16Zoll mit 265/70 16 Bereifung, getönte Scheiben, abgedunkelte Seiten- und Heckscheibe, Aussenspiegel rechts und links beheizbar und elektrisch verstellbar, Dachreling, Heckklappe mit sparat öffnender Heckscheibe, Flankenschutz/Trittbrett seitlich, Unterfahrschutz, Türgriffe aussen in Wagenfarbe, Nebelscheinwerfer, Heckscheiben-Wisch-/Waschanlage mit Intervall, Zentralverriegelung mit Fernbedienung,  Vordersitze elektrisch verstellbar, Fahrersitz mit Memoryfunktion, Vordersitze heizbar, Ledersitze, Lederlenkrad, Multifunktionslenkrad, Lenkrad verstellbar, Airbag Fahrer und Beifahrer, Seitenairbags, Seitenaufprall-Schutzsystem, Innenspiegel automatisch abblendbar, 2 Zonen Klimaanlage, für Fond getrennt steuerbar, Tempomat, Diebstahlwarnanlage, Aussentemperaturanzeige, Elektrische Fensterheber vorne + hinten, Radio/CD-Player, Subwoofer, Soundsystem, 5 Türen, 8 Sitzplätze, Leergewicht 2523 kg, Vortec OHV V8 Motor mit 5'327ccm Hubraum und 290PS. Tankinhalt 115 Liter. Fahrzeuglänge 5052mm, Breite 2004mm, Höhe 1885mm.

Der Chevrolet Tahoe ist ein Sports Utility Vehicle der Marke Chevrolet. Auf derselben Plattform wie der GMC Yukon und der Cadillac Escalade basierend, wurde er 1995 als Ersatz für den damaligen Chevrolet Blazer eingeführt. Die erste Generation des Tahoe war baugleich zur letzten Modellgeneration des Blazer. Mit der Einführung des 2007er-Modelljahrgangs wird der Tahoe mittlerweile in der dritten Generation produziert. In der Grundversion bietet der Chevrolet Tahoe Platz für fünf Passagiere, kann aber durch eine optionale dritte Rücksitzbank auf bis zu acht Sitzplätze erweitert werden. Als Antrieb stehen drei V8- Motoren mit Zylinderabschaltung zur Verfügung, die wahlweise die Hinterachse oder alle vier Räder über ein Vier- bzw. Sechsgangautomatikgetriebe antreiben. Alternativ ist eine Hybridversion erhältlich. Eine verlängerte Form des Chevrolet Tahoe ist als Chevrolet Suburban bzw. als GMC Yukon XL erhältlich. Der Chevrolet Tahoe basiert auf dem GMT-400 Truck Chassis. Bis 1994 baute Chevrolet den Chevrolet Blazer ausschließlich als dreitüriges Modell, 1995 wurde dieser in Tahoe umbenannt und sowohl als Drei- und auch als Fünftürer gebaut. Das Fahrzeug ist als 2WD und als 4WD Ausführung erhältlich. Im Modelljahr 2000 wurde eine Limited Variante des Tahoe vorgestellt, welche lediglich in Schwarz angeboten wurde. Diese war optisch sportlich ausgelegt. So wurden Stoßstangen, Seitenschweller und der Kühlergrill in Wagenfarbe lackiert. In der Frontschürze befanden sich serienmäßig Nebelscheinwerfer. Es waren keine Dachgepäckträger mehr vorhanden und der Wagen fuhr serienmäßig auf 16" Alufelgen. Außerdem erhielt er ein tiefergelegtes Fahrwerk und eine stärker dimensionierte Bremsanlage, um den sportlichen Aspekt zu unterstreichen. Zum Modelljahr 2000/01 bekam der Tahoe einige optische und technische Retuschen. Dieses Modell basierte nun auf dem GMT-820 Truck Chassis des Chevrolet Silverado. Bei diesem Chassis ist die auffälligste Änderung die der Hinterachse. Statt auf Blattfedern, wie beim Vorgänger, setzt Chevrolet nun auf eine Doppelquerlenker-Konstruktion mit Schraubfedern und Panhardstab. Dieser Umstieg soll dem Fahrzeug neben mehr Fahrkomfort auch mehr Fahrsicherheit bieten. Die Karosserie wurde vom Grunddesign beibehalten; nur im Allgemeinen etwas weicher und abgerundeter gestaltet. Auch der Innenraum sowie das Armaturenbrett wurden überarbeitet und den etwas weicheren Formen angepasst. Der aus dem Vorgänger bekannte 5.7L Vortec V8 wurde durch zwei neue Triebwerke ersetzt. Zum einen ist nun ein 4.8L V8 (Vortec 4800 / 205KW/275PS) sowie ein 5.3L V8 (Vortec 5300 / 213KW/290PS) erhältlich. Beide Triebwerke geben nun eine höhere Leistung ab als der aus dem Vorgänger bekannte Motor und konnten zusätzlich noch im Kraftstoffverbrauch reduziert werden. 2003 verbaute Chevrolet erstmals sein neues Stabilitätsprogramm "Stabilitrak" im Tahoe.





Chevrolet Tahoe 4x4 LT Autoride Geländewagen 5.3L V8 OHV 2004 8-Plätzer



Chevrolet Tahoe 4x4 LT Autoride 2004 8-Plätzer Light Pewter Metallic Lackierung



Chevrolet Tahoe 4x4 LT Autoride SUV 5.3L V8 OHV 2004 8-Plätzer



Chevrolet Tahoe 4x4 LT Autoride 5.3L V8 OHV 2004 8-Plätzer, breiter Chrom-Kühlergrill



[Weitere Bilder]

Weitere Angebote
ausdrucken    per Email versenden    bearbeiten
Besuche: 3009
 

 
 

© Auto-Zimmerli.ch GmbH - Technik & Hosting: Movetec - Software: YETI CMS